ALUNARIA

Journal · Portfolio

Korrektur abgeschlossen

Mir gehen so viele Worte durch den Kopf, aber es fällt mir schwer einen Anfang zu finden. Die Bekanntmachung des Satzes: “Das Korrektorat ist abgeschlossen” geht nicht mit einem schweren Seufzer einher. Denn hinter diesem stecken Wochen voll Arbeit, die teils äußerst deprimierend war.Das Fazit des langwierigen Prozesses: das war mehr ein Lektorat, als ein Korrektorat. Was ist der Unterschied zwischen Lektorat & Korrektorat? Nach Abschluss des Schreibprozesses erfolgt zunächst ein Lektorat (im Idealfall zuerst vom Autor selbst). Hier wird […]

Artikel lesen

Alunaria Band 1

Inzwischen öffne ich ungerne den Vorhang auf den Schreibprozess rund um Alunaria. Das war nicht immer so. Und schließlich führte diese Entwicklung dazu, dass der Begriff für vielerlei in Vergessenheit geriet − “nichts weiter, als das Wunschdenken eines Träumers”.Ein nachvollziehbarer Gedanke.Aber nicht mehr als Irrsinn. Reisen wir zurück in die Vergangenheit. In eine Zeit, in der Webseiten von Hobbyautoren blühten wie der Korn auf dem Feld. Hier spielte der Schreibprozess an sich nur eine nebensächliche Rolle, denn ein beachtlicher Anteil […]

Artikel lesen
Willkommen auf meinem Journal!

Hier teile ich meine Gedanken, informiere über den Fortschirtt meiner Belletristik-Projekte und präsentiere ein Sammelsurium von Webdesigns, Grafiken und Zeichnungen.

Aktuelle SchreibProjekte

64%Alunaria Band 2 − Die zwölf Relikte

Alunaria's Lieblinks

Bei Interesse an einem Linktausch, einfach eine Nachricht in der Chatbox hinterlassen.

CONTENT BY ACT · 2022     IMPRESSUM | DATENSCHUTZ